MEOW Katzenwelt

 

News

Kontakt

Fun

Links

banner

 


Newsletter

E-Mail-Adresse:
Eintragen
Austragen

 

 

Näpfe & Tränke

Wir starteten mit den folgenden Näpfen: Wassernapf, Kyra's Napf, Stitch's Napf. Stitch hatte den alten Nagernapf gekriegt. Er frisst aus allem, daher war das kein Problem. Aber Kyra wäre der Nagernapf zu tief. Sie hatte schon bei ihrem eigenen "Mühe" weil Madame es gar nicht mag, wenn ihre Schnurrhaare den Rand berühren.

Deshalb und auch der Optik wegen habe ich im Fressnapf zugeschlagen und diese 2 neuen Näpfe gekauft. Die sind nicht mehr aus Keramik wie zuvor, sondern Plastik und schön flach. Die kleinen Tellerchen haben, das sieht man ein wenig auf den Fotos, einen schwarzen Unterteil, der schön an der Unterlage haftet. So kann das Tellerchen auch in jeder beliebigen Schräglage draufgepappt werden. Meine Mietzen sind damit sehr zufrieden!

Ich habe nun zwar gehört, dass Plastiknäpfe nicht so gut sein sollen, weil sie schneller zerkratzt sind und sich dort Baktieren ansammeln. Ich denke aber, wenn man die Näpfe nicht zu fest rubbelt, dauert das mit den Kratzern auch noch einen Moment.

Unter den Näpfen haben wir eine Unterlage um den Boden zu schonen. Diejenigen, die es in den Zooläden gibt sind ja meist doch arg bunt und kitschig (man sieht sie da oben ein wenig...), so haben wir dann ganz normale "Menschen-Gedecke" gekauft:

Beim MietzMietz-Gewinnspiel 11/2009 haben wir abgeräumt und einen Lucky Kitty Keramik Brunnen

gewonnen! Dieser Brunnen verkauft sich mit dem Grund, dass Katzen aus genetischen Gründen lieber fliessendes Wasser trinken; und der Lucky Kitty bringen das Wasser ja immer schön in Bewegung hält.

Nun gut, meine Katzen fressen fast ausschliesslich Nassfutter, weshalb sie auch nicht sonderlich viel extra Wasser zu sich nehmen (im Gegenteil zu Katzen die viel Trockenfutter fressen und zwingend sehr viel trinken müssen um den Flüssigkeitsmangel ausgleichen zu können!). Daher weiss ich nicht, wie fest der Brunnen bei uns in Gebrauch sein wird. Aber ich zeige Euch mal die Startfotos:

schautauswieich_small.jpg wasbastelndiedennda_small.jpg wasdaswohlgibt_small.jpg wasser_small.jpg
undnu_small.jpg hmvorsichtigannher_small.jpg heydakannmandraustrinken_small.jpg oderdamitspielen_small.jpg
wassermarsch_small.jpg wieichsollkeineberschwemmungmachenwiesonicht_small.jpg skeptischguck_small.jpg nochskeptischerguck_small.jpg
immernochskeptischbin_small.jpg miregalhauptsachedieverpackungistbequem_small.jpg

Etwas später....

Wie erwartet kommt der Trinkbrunnen bei meinen kaum trinkenden Katzen nicht sonderlich an, bzw. ist halt auch nicht gross nötig. Deshalb habe ich ihn an Katzen verkauft, die eher Trockenfutter fressen und ihn nötiger haben (bzw. habe ich ihn natürlich an die Dosis verkauft). Der Erlös von Fr. 60.- habe ichan die Tierschutzorganisation Vier Pfoten gespendet.

 

 

 

   

 

Du willst Feedback zu dieser Seite geben? > Mail me

[ Letzter Update dieser Seite: [] > alle Updates anzeigen!

 

| © Cheesy | Sitemap | Kontakt