MEOW Katzenwelt

 

News

Kontakt

Fun

Links

banner

 


Newsletter

E-Mail-Adresse:
Eintragen
Austragen

 

 

Kotuntersuchung

Es gibt gewisse Krankheiten, gewisse Viecher und Würmer, die nur über den Kot nachgewiesen werden können. Da ist es manchmal nötig, sich mit Sch... zu befassen.

Meinereiner kann aktuell davon ein Liedchen singen, ich bin Kotprofi

Um Kot zu sammeln braucht man:

  • Eine oder mehrere Katzen
  • Probebehälter, in welche man die Funde gut eintüten kann
  • Viiiiiiiiel Geduld
  • Und je nachdem mehrere Zimmer

Erklärung: Viele der im Kot nachzuweisenden Erreger, werden nicht mit jedem Häufchen ausgeschieden. Darum ist es nötig, eine sogenannte Sammelprobe, bzw. auch 3-Tages-Probe abzuliefern. Nur: Wie macht man das, gerade wenn man mehrere Katzen hat, dass man während 3 Tagen Kot kriegt und der richtigen Katze zuordnen kann? Eben... alles sehr schwierig... ausser man sperrt die Katzen weg (darum die mehreren Zimmer) oder hat sehr viel Geduld, kombiniert mit einem guten Gehör.

Kot kann man auf diverse Sachen untersuchen lassen, z.B. auf Wurmeier/Parasiten/Protozooen, auf Giardien, Darmbaktieren u.v.m. Einige Dinge können nur gewisse Speziallabors untersuchen!

Und so sieht so ein Befund aus (anklicken für gross)

Kotuntersuchung

 

 

 

   

 

Du willst Feedback zu dieser Seite geben? > Mail me

[ Letzter Update dieser Seite: [] > alle Updates anzeigen!

 

| © Cheesy | Sitemap | Kontakt